Gemeinde Erligheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Inhalt
Schriftgröße
Navigation

Seiteninhalt

Über die Flüchtlingsarbeit in Erligheim

Aktuell suchen viele Menschen Zuflucht in Deutschland. Die Personen, die in Erligheim und anderen Gemeinden untergebracht sind, sind in der Regel weiterhin auf Hilfe angewiesen. Seit Ende des Jahres 2014 unterstützen ehrenamtliche Helfer die Asylbewerber.

Zur Vernetzung fand am 16.03.2015 mit Vertretern von Gemeindeverwaltung, der Freien Christengemeinde, evangelischer und katholischer Kirchengemeinde, Grundschule Erligheim-Hofen, Kreisdiakonieverband Ludwigsburg und dem Netzwerk „Bürger für Bürger“ ein erster "Runder Tisch Asyl" statt.

Bei weiteren Treffen kamen einige interessierte Bürger dazu und helfen den Flüchtlingen. Neben Einzelhilfen werden gemeinsame Hilfen, wie Deutschkurse, Lesepatenschaften, gemeinsamer Sport usw. angeboten. Familien, die ihre Heimat verloren haben, sollen sich in Erligheim Willkommen fühlen.

Seit Herbst 2015 gibt es eine ehrenamtliche, zentrale Anlaufstelle, die Einzelaktivitäten unserer Helfer stärker bündeln und vernetzen kann.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.